MMA Restliche Welt

Vinicius Quieroz positiv getestet

Vinicius Quieroz (Foto via mmajunkie.com)

Nach seiner Niederlage beim UFC-Debüt in England wurde der Brasilianer Vinicius Quieroz (5-2) positiv auf das Dopingmittel Stanozolol (Ein anaboles Steroid, Anm. d. Red.) getestet. Nach Bekanntgabe des  Befundes wurde der Chute Boxer mit sofortiger Wirkung von der UFC entlassen.

Quieroz unterlag dem Engländer Rob Broughton bei UFC 120 in einem hart umkämpften Kampf via Rear Naked Choke in der dritten Runde. Es war eine sehr unglückliche Niederlage für den Brasilianer, da er die erste als auch zweite Runde zu seinen Gunsten entscheiden konnte.