MMA Restliche Welt

Villefort besiegt Horwich

Poster via Shark Fights

In der Nacht zum Samstag feierte die nordamerikanische MMA-Organisation Shark Fight ihren 14. Event. Jeweils im Haupt- als auch im Co-Hauptkampf wurden mit Matt Horwich und Carina Damm die vermeintlichen Favoriten besiegt. Während sich der ehemalige IFL Mittelgewichtchampion Horwich noch über die volle Rundendistanz retten konnte, wurde Damm zu Beginn der zweiten Runde mit einem Aufgabegriff besiegt.

Anbei die Ergebnisse:

Shark Fights 14
11. März 2011
FairPark Coliseum in
Lubbock, Texas, USA

Hauptkämpfe

Danillo Villefort bes. Matt Horwich via Punkte (30-27, 30-27, 30-27)
Tara LaRosa bes. Carina Damm via Aufgabegriff ( heel-hook) in Runde 2
Mike Bronzoulis bes. Lucas Lopez via Punkte (29-28, 29-28, 29-28)
Eric Davila bes. Alex Cisne via TKO in Runde 3
Joseph Sandoval bes.  Sean Shakour via Punkte (29-28, 29-28, 29-28)
Gabe Vasquez bes. Layne Hernandez via Aufgabegriff (guillotine choke) in Runde 3

Vorkämpfe

Quaint Kempf bes. Donnie Frye via Aufgabegriff (rear-naked choke) in Runde 1
Derek Cansino bes. Larry Garcia via Punkte
Ryan Benoit bes. Matt Espinoza via TKO in Runde 2
Matt Dodgen bes. Gino Davila via Punkte
Mark Martinez bes. Jonathan Valencia via Aufgabegriff (guillotine choke) in Runde 1
Cesar Rodriguez Jr. bes. Tommy Gomez via Aufgabegriff (armbar) in Runde 1
Matt Hobar bes. Jeremy Gauna via Aufgabegriff (rear-naked choke) in Runde 2