MMA Restliche Welt

Veränderungen bei FEG

FEG-Präsident Sadaharu Tanikawa

Kurz nach der Neujahrsveranstaltung Dynamite!! 2010 gab FEG-Präsident Sadaharu Tanikawa bekannt, dass man das neue Jahr dazu nutzen möchte, die Organisation zu restrukturieren. Deshalb wird es auch in den ersten drei Monaten im Jahr 2011 keine Veranstaltungen zu sehen geben. Weiters möchte man die Gespräche mit PUJI, einem chinesischen Investor, intensivieren. Eine Pressekonferenz zu den neuen Plänen von FEG, der Organisation hinter DREAM und K-1, soll noch in diesem Monat abgehalten werden.