MMA Restliche Welt

Varner ersetzt Green bei UFC 169

Jamie Varner (Foto: Zuffa LLC)

Bei UFC on FOX 9 war es Bobby Green, der für den verletzten Jamie Varner einsprang und gewann. Nun ersetzt Varner bei UFC 169 Green, welcher aus bislang ungeklärten Gründen seine Teilnahme an der Veranstaltung am 1. Februar absagte. Varner trifft an Greens Stelle auf Abel Trujillo.

Jamie Varner (21-8-1) weist bei seinem zweiten Anlauf in der UFC eine ausgeglichene Kampfbilanz auf: Zwei Siegen stehen zwei Niederlagen gegenüber. Seinen letzten Kampf bei UFC 164 verlor er gegen Gleison Tibau knapp nach Punkten.

Trujillo (11-5) bestritt zuletzt bei UFC on FOX 9 einen Rückkampf gegen Roger Bowling und sicherte sich dabei einen K.o.-Sieg. Der erste Kampf der beiden im August blieb ohne Wertung, nachdem Trujillo ein illegales Knie landete. Der Sieg im Rückkampf war Trujillos einziger Erfolg im Jahr 2013. Anfang des letzten Jahres musste er sich Khabib Nurmagomedov nach Punkten geschlagen geben.

Folgende Kämpfe finden bei UFC 169 statt:

UFC 169: Cruz vs. Barao
1. Februar 2014
Newark, New Jersey, USA

UFC-Bantamgewichtstitelkampf
Dominick Cruz (c) vs. Renan Barao (ic)

UFC-Federgewichtstitelkampf
Jose Aldo (c) vs. Ricardo Lamas

Frank Mir vs. Alistair Overeem
Jamie Varner vs. Abel Trujillo
Chris Cariaso vs. Kyoji Horiguchi
Nick Catone vs. Tom Watson
John Makdessi vs. Alan Patrick
Al Iaquinta vs. Kevin Lee
Neil Magny vs. Gasan Umalatov
Rashid Magomedov vs. Tony Martin
Ali Bagautinov vs. John Lineker