MMA Restliche Welt

Urijah Faber erleidet Rippenbruch

Urijah "The California Kid" Faber in Las Vegas. (Foto: Elias Stefanescu/GroundandPound)

Urijah Faber stellte heute ein Röntgenbild von seiner Rippenverletzung via Twitter online. Der „California Kid“ äußerte sich kurz nach seinem verlorenen Titelkampf bei UFC 149 gegenüber Joe Rogan, er hätte das Gefühl, seine Rippe im Kampf gegen Renan Barao früh gebrochen zu haben.

Das sollte sich bewahrheiten. Jetzt, knapp zwei Tage später stellte der frühere WEC-Champion ein Bild dazu online.

Das Röntgenbild zeigt den Rippenbruch, den Faber wie folgt kommentiert hatte: „Renan ist ein verdammt zäher Kerl. Er hat mich in Runde eins mit einem harten Knie zum Körper erwischt. Das hat mir die Rippe gebrochen.“

Der Bruch ist in der Mitte des Bildes zu sehen.

Wie lange der sympathische Amerikaner ausfallen wird ist noch unklar, jedoch sprechen Ärzte davon, dass mindestens sechs Wochen benötigt werden bis der Bruch ausgeheilt ist.