Allgemein

UFC verpflichtet Fliegengewichte Sampo und Benoit

Top-Ten-Fliegengewicht Joshua Sampo von der UFC verpflichtet. (Foto: Andy Hemingway/Sherdog.com)

Die UFC gab diese Woche bekannt, die Fliegengewichte Josh Sampo und Ryan Benoit verpflichtet zu haben, um die noch dünne Gewichtsklasse tiefer zu machen. Beim Finale der 18. The Ultimate Fighter-Staffel nächste Woche treffen die beiden Neuzugänge aufeinander.

Ryan Benoit (7-2) machte sich in den vergangenen Monaten bei der texanischen Liga Legacy Fighting Championship einen Namen und gewann dort alle vier Kämpfe. Unterbrochen wurde diese Serie nur von einer Niederlage gegen Anthony Birchak bei der kanadischen Veranstaltung MFC 37 im Mai. Mit einem Erfolg über Cody Fuller bei Legacy FC 24 kehrte das "Baby Face" vor fünf Wochen auf die Siegerstraße zurück. Benoit konnte alle sieben Siege vorzeitig feiern, sechs davon nach einem T.K.o.

Gegner Josh Sampo (10-2) gehört zu den besten Fliegengewichten außerhalb der UFC. Die Nummer 6 der GroundandPound.de-Weltrangliste konnte zuletzt vier Siege in Folge feiern und dabei den olympischen Ringer Alexis Vila im Titelkampf bei Championship Fighting Alliance schlagen. Der "Gremlin" besiegte zuletzt Sam Thao nach Punkten und konnte die Hälfte seiner zehn Erfolge durch Submission einfahren.

Mit dieser Ansetzung und den Ereignissen der vergangenen Folge von TUF 18 sieht das momentane Programm des Finales wie folgt aus:

The Ultimate Fighter 18 Finale
30. November 2013
Las Vegas, Nevada, USA

Gray Maynard vs. Nate Diaz

The Ultimate Fighter 18-Finale
Julianna Pena vs. TBA
Chris Holdsworth vs. Davey Grant

Akira Corassani vs. Maxio Blanco
Tom Niinimäki vs. Rani Yahya
Walter Harris vs. Jared Rosholt
Drew Dober vs. Sean Spencer
Ryan Benoit vs. Joshua Sampo