MMA Restliche Welt

UFC bringt Titelkampf nach London

Renan Barao wird für seine erste Titelverteidigung nach London reisen. (Foto: Tobias Bunnenberg/GroundandPound)

Letzte Woche erfreute die UFC die europäischen Fans mit der Ankündigung von UFC on FUELTV 7 am 16. Februar in der Wembley Arena in London (GnP berichtete) . Nun gab die UFC über ihren Twitter-Account erste Paarungen für den Kampfabend bekannt. Im Hauptkampf geht es um den Interims-Titel im Bantamgewicht.

Eigentlich hatte Renan Barao nach seinem Sieg gegen Urijah Faber vor, auf Champion Dominick Cruz zu warten. Dieser Plan zerschlug sich mit der Meldung, dass Cruz aufgrund einer weiteren Operation am verletzten Kreuzband wohl erst Ende 2013 wieder ins Octagon zurück kehrt. Die UFC machte Nägel mit Köpfen und setzte Michael McDonald als neuen Gegner für Renan Barao fest. (GnP berichtete) Nun ist auch bekannt, wann und wo. Am 16. Februar wird Europa seinen ersten UFC-Titelkampf im Bantamgewicht zu sehen bekommen.

Aber damit nicht genug. Für die Fans britischer Kämpfer hat die UFC noch ein paar Sahnestücke. So wird Standkämpfer Terry Etim zum ersten Mal seit über einem Jahr wieder im Octagon stehen. Sein Gegenüber wird der Brasilianer Renee Forte. Etim kann hierbei seine Brasilien-Bilanz verbessern, denn drei seiner letzten vier Niederlagen stammen aus Kämpfen gegen die Männer vom Zuckerhut. Zuletzt unterlag Etim im Januar Edson Barboza. Für Renee Forte ist dies der zweite Kampf in der UFC. Nachdem er über TUF-Brazil in die UFC gelangen konnte, musste er sich bei UFC 153 seinem Landsmann Sergio Moraes geschlagen geben.

Auch für Grappling-Fans gibt es einen interessanten Kampf. So wird der Brite Paul Sass auf Danny Castillo treffen. Der Bodenkampf-Spezialist Sass trat zuletzt im September in Nottingham gegen Matt Wiman in den Käfig und musste sich dabei zum ersten Mal in seiner Karriere geschlagen geben - das auch noch via Aufgabe. Gegen Castillo will Sass nun eine neue Siegesserie starten. Der Amerikaner dürfte ein unbequemer Gegner werden und bringt eine UFC-Bilanz aus vier Siegen bei sechs Kämpfen mit in den Käfig.

Darüber hinaus wurden auch die Kämpfe Vaughan Lee gegen Motonobu Tezuka, Ulysses Gomez gegen Billy Harris und Josh Gripi gegen Andy Ogle angekündigt. Informationen zum Ticketkauf gibt es hier.

Die bisher bekannten Kämpfe im Überblick

UFC On FUELTV 7
16. Februar 2013
Wembley Arena, London, Vereinigtes Königreich

Bantamgewicht-Interimtitelkampf
Renan Barao vs. Michael McDonald

Matthew Riddle vs. Che Mills
Terry Etim vs. Renee Forte
Paul Sass vs. Danny Castillo
Vaughan Lee vs. Motonobu Tezuka
Ulysses Gomez vs. Billy Harris
Josh Grispi vs. Andy Ogle