MMA Restliche Welt

UFC bestätigt UFC 145 in Montreal

Die UFC wird am 24. März 2012 mit UFC 145 nach Montreal, Quebec in das Bell Centre zurückkehren. Bis jetzt steht lediglich ein Kampf für die nächste kanadische ZUFFA-Veranstaltung offiziell fest: Im Weltergewicht treffen die zwei Ausnahmetalente Rory MacDonald (12-1) und Che Mills (14-4, 1 NC) aufeinander.

Der Brite Mills scheiterte bereits in der Vorrunde von TUF 9 am späteren Sieger James Wilks, gab jedoch im vergangenen November bei UFC 138 in Birmingham sein Octagon-Debüt und besiegte TUF 13-Alumni Chris Cope via TKO in 40 Sekunden.

Der 22-jährige Kanadier MacDonald trainiert im Tristar Gym und weist eine 3-1 UFC-Bilanz mit Siegen über Mike Guymon, Nate Diaz und Mike Pyle auf. Seine einzige Niederlage erzwang der Spitzenherausforderer auf den Weltergewichtstitel, Carlos Condit, bei UFC 115 in Vancouver.

UFC 145 wird die fünfte UFC-Veranstaltung in Montreal sein. Das Bell Centre war bereits Schauplatz von UFC 83: Serra vs. St.-Pierre 2 in 2008, UFC 97: Redemption in 2009 und UFC 113: Machida vs. Shogun 2 sowie UFC 124: St-Pierre vs. Koscheck 2 in 2010.