MMA Restliche Welt

UFC 153: Bildergalerien aus Rio de Janeiro

Anderson Silva winkt uns beim Pressetraining zu. (Foto: Tobias Bunnenberg/GroundandPound)

GroundandPound ist derzeit in Rio de Janeiro, Brasilien, um für euch vor Ort von UFC 153 zu berichten. Unser Fotograf Tobias Bunnenberg war in dieser Woche beim Pressetraining, der Pressekonferenz und einem Wohltätigkeitstraining hautnah dabei und bringt davon viele schöne Aufnahmen mit.

Am Mittwoch fand das offizielle Pressetraining im Freien unter der sengenden Hitze Rios statt. Die UFC-Stars wie Anderson Silva, Stephan Bonnar, Antonio Rodrigo Nogueira und Dave Herman zeigten sich dennoch gut gelaunt und zeigten den anwesenden Zuschauern einige ihrer Techniken. Zur Pressetraining-Galerie gelangt ihr mit einem Klick auf diesen Link.

Minotauro Nogueira und Anderson Silva beim Knuddeln. (Foto: Tobias Bunnenberg/GroundandPound)Am Donnerstag ging es mit der offiziellen Pressekonferenz weiter. Die sechs Hauptkämpfer von UFC 153 stellten sich den Fragen der Journalisten und Marshall Zelaznik verriet, was die UFC hinsichtlich ihrer internationalen Expansion so alles geplant hat (GnP berichtete). Zur Pressekonferenz-Galerie gelangt ihr mit einem Klick auf diesen Link.

Die UFC-Stars beim Wohltätigkeitstraining. (Foto: Tobias Bunnenberg/GroundandPound)

Nach der Pressekonferenz veranstaltete die UFC ein Wohltätigkeitstraining im Instituto Reacao, einem Sozialprojekt in der Favela Rocinha, das von dem Judo-Olympioniken Flavio Canto geleitet wird. Über 1.200 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 4 und 25 Jahren werden dort betreut. Jose Aldo, Lyoto Machida, Renan Barao, Chris Weidman, Daniel Sarafian und sogar Chris Camozzi, der bei UFC 153 kämpfen wird, trainierten einen Tag lang mit den Kindern. Zur Wohltätigkeitstraining-Galerie gelangt ihr mit einem Klick auf diesen Link.