MMA Restliche Welt

UFC 153: Anderson Silva besiegt Stephan Bonnar mühelos

Die HSBC Arena in Rio de Janeiro vibrierte bei den Jubelschreien der angereisten Fans, als Anderson Silva erneut einen Sieg verbuchen konnte. Wieder einmal bleibt „The Spider“ ohne Kratzer und zerlegt einen weiteren Kontrahenten nach Strich und Faden.

Arrogant stellte sich Silva an den Maschendraht des Octagons und ließ Bonnar angreifen. Frei nach dem Motto „mir machen deine Schläge nichts aus“, wich Silva den Angriffen aus und konterte seinerseits. Bonnar versuchte zwar zu Clinchen und einen Takedown zu erarbeiten, doch Silva wehrte alle Angriffe ab und ließ den Amerikaner arbeiten, so dass dieser schlussendlich ins Schnaufen geriet.

Dann schlug der Brasilianer eiskalt zu und konterte einen Angriff des „American Psycho“ mit einem Knie zum Solarplexus aus. Das Ergebnis war zermürbend, denn Bonnar brach zusammen und wurde im Schlaghagel vom Ringrichter befreit.

In den weiteren Kämpfen gab es ebenfalls eine Vielzahl an Siegen für Brasilien zu verbuchen, allen voran Antonio Rodrigo Nogueira, der Dave Herman zum Abklopfen zwingen konnte, via Armbar.

Zuvor lieferten sich Glover Teixeira und Fabio Maldonado eine Schlacht – zum Großteil einseitig, denn Teixeira verprügelte seinen Landsmann für einige Minuten auf dem Boden, nur um später selbst angeklingelt zu werden. Ein „Fight of the Night“-Kandidat.

Ebenso konnten auch Jon Fitch und Phil Davis überzeugen, denn beide Athleten setzen sich auf brasilianischem Boden durch. Fitch besiegte Erick Silva nach Punkten, in einem sehr sehenswerten Kampf, während Davis einen Anaconda Choke an den Tag brachte, der Wagner Prado abklopfen ließ.

Im ersten Hauptkampf des Abends konnte Demian Maia zu alter Form zurückfinden und Rick Story nach 2:30 Minuten der ersten Runde via Rear-Naked Choke abklopfen lassen und in Brasilien Freudenschreie auslösen.

Anbei die Übersicht der Kampfergebnisse aus Rio de Janeiro.

UFC 153: Silva vs. Bonnar
13. Oktober 2012
HSBC Arena in Rio de Janeiro, Brasilien

Hauptprogramm
Anderson Silva bes. Stephan Bonnar via TKO (Knie) nach 4:40 in Rd.1
Antonio Rodrigo Nogueira bes. Dave Herman via Submission (Armbar) nach 4:31 in Rd.2
Glover Teixeira bes. Fabio Maldonado via TKO (ärztlicher Abbruch) nach Rd.2
Jon Fitch bes. Erick Silva nach Punkten (einstimmig) (30-27, 29-28, 29-28)
Phil Davis bes. Wagner Prado via Submission (Anaconda Choke) nach 4:29 in Rd.2
Demian Maia bes. Rick Story via Submission (Rear-Naked Choke) nach 2:30 in Rd.1

Vorprogramm
Rony "Jason" Mariano Bezerra bes. Sam Sicilia via TKO (Schläge) nach 4:16 in Rd.2
Gleison Tibau bes. Francisco Trinaldo nach Punkten (einstimmig) (29-28, 29-28, 29-28)
Diego Brandao bes. Joey Gambino nach Punkten (einstimmig) (30-27, 30-27, 30-27)
Sergio Moraes bes. Renee Forte via Submission (Rear-Naked Choke) nach 3:10 in Rd.3
Chris Camozzi bes. Luiz Cane einstimmig nach Punkten (29-28, 29-28, 29-28)
Christiano Marcello bes. Reza Madadi geteilt nach Punkten (28-29, 29-28, 30-27)