MMA Restliche Welt

UFC 137: Das Wiegen

Nick Diaz auf der Waage (Foto: Groundandpound/Elias Stefanescu)

In der gestrigen Nacht fand das offizielle Wiegen zu UFC 137: Penn vs. Diaz in Las Vegas statt.

Hierbei hielten bis auf UFC-Veteran Tyson Griffin alle Kämpfer ihr Gewichtslimit ohne große Probleme ein.

Im Hauptkampf wird der ehemalige UFC Leicht- und Weltergewichtchampion B.J. Penn auf STRIKEFORCE Weltergewichtstitelträger Nick Diaz treffen. Den Co-Main Events  bestreiten die beiden Schwergewichtskämpfer Cheick Kongo und Matt Mitrione.

Wie wir bereits berichteten ist GnP-TV für euch exklusiv in Las Vegas und berichtet von dort über UFC 137 und dem neuen „UFC: Undisputed 3“ von THQ.

Hier geht’s zum WEIGH-IN Video

Anbei die Ergebnisse des Wiegens:

Hauptkämpfe:
Nick Diaz (77kg) vs. B.J. Penn (76,7kg)
Cheick Kongo (106) vs. Matt Mitrione (115kg)
Mirko "Cro Cop" Filipovic (106,5kg) vs. Roy Nelson (114kg)
Jeff Curran (61kg) vs. Scott Jorgensen (61kg)
Hatsu Hioki (65kg) vs. George Roop (65kg)

Vorkämpfe:
Donald Cerrone (71kg) vs. Dennis Siver (71kg)
Tyson Griffin (67,5)* vs. Bart Palaszewski (65,3kg)
Eliot Marshall (92,7kg) vs. Brandon Vera (93kg)
Danny Downes (71kg) vs. Ramsey Nijem (71kg)
Chris Camozzi (84kg) vs. Francis Carmont (84kg)
Dustin Jacoby (84kg) vs. Clifford Starks (84,3kg)

* Das Gewichtslimit im Federgewicht beträgt 65kg und somit musste Griffin noch weitere 2,5 kg innerhalb einer Stunde abkochen.