MMA Restliche Welt

UFC 117: Gehälter

UFC Mittelgewichtschampion Anderson Silva und Matt Hughes waren mit einem Verdienst von jeweils 200 000 US-Dollar die Bestverdiener von UFC 117. Dahinter folgte Jon Fitch, welcher 108 000 $ kassierte. Die Kämpfer am Ende der Gehaltliste erhielten jeweils 6 000 $ für ihre Auftritte. Insgesamt investierte die Organisation knapp über eine Million Dollar in die Gagen der Kämpfer.

Die Bonuszahlungen für besondere Leistungen in der Höhe von 60 000 $ gingen an Stefan Struve (K.O. des Abends), Silva und Hughes (Submission des Abends), sowie Silva und Sonnen (Kampf des Abends). Silva steifte mit dem Doppelbonus somit weitere 120 000 $ ein.

Anderson Silva:  200 000$ (keine Siegesprämie)
Matt Hughes:  200 000$ (beinhaltet 100 000$ Siegesprämie)
Jon Fitch:  108 000$ (54 000$ Siegesprämie)
Junior Dos Santos:  80 000$ (40 000$ Siegesprämie)
Thiago Alves:  60 000$
Clay Guida:  56 000$ (28 000$ Siegesprämie)
Johny Hendricks:  40 000$ (20 000$ Siegesprämie)
Chael Sonnen:  35 000$
Ricardo Almeida:  35 000$
Tim Boetsch:  32 000$ (16 000$ Siegesprämie)
Dennis Hallman:  30 000$ ( 15 000$ Siegesprämie)
Stefan Struve:  30 000$ (15 000$ Siegesprämie)
Rick Story:  22 000$ (11 000$ Siegesprämie)
Phil Davis:  18 000$ (9 000$ Siegesprämie)
Dustin Hazelett:  18 000$
Roy Nelson:  15 000$
Ben Saunders:  12 000$
Rafael dos Anjos:  12 000$
Charlie Brenneman:  8000$
Rodney Wallace:  6 000$
Todd Brown:  6 000$
Christian Morecraft:  6 000$