MMA Restliche Welt

Tyrone Spong verrät Details über MMA-Debüt

Tyrone Spong (Foto: Ryan Loco/Jaco Clothing)

Der Weltklasse-Kickboxer Tyrone Spong hat bei der gestrigen Ausgabe von „Inside MMA“ erste Details zu seinem MMA-Debüt verraten. Demnach wird der 27 Jahre alte Holländer am 2. November bei der 26. Auflage der Titan Fighting Championship zum ersten Mal in den Käfig steigen.

Spong zählt derzeit zu den besten Kickboxern der Welt. Bei It’s Showtime gewann er den Titel in der Klasse bis 95 Kilogramm, außerdem ist er im Muay Thai der WFCA-Weltmeister im Cruisergewicht. Für den prestigeträchtigen K-1 World Grand Prix hat es nicht gereicht, da er kein natürliches Schwergewicht ist, sondern sich unnötige Kilogramm aneignen musste, um überhaupt in dieser Gewichtsklasse kämpfen zu können.

Sein MMA-Debüt bestreitet Spong in seiner natürlichen Gewichtsklasse, dem Halbschwergewicht bis 93 Kilogramm. Wer sein Gegner sein wird, steht noch nicht fest.

Im Frühjahr letzten Jahres schnupperte Spong erstmals Profi-MMA-Luft, als Rashad Evans ihn vor seinem Rückkampf gegen Tito Ortiz als Sparringspartner zu den „Blackzilians“ nach Florida einlud. Seitdem hat Spong das Team nicht mehr verlassen.

Für die Vorbereitung auf sein MMA-Debüt kann er auf ein Who’s Who an Trainingspartnern zurückgreifen, neben Evans unter anderem auf Alistair Overeem, Siyar Bahadurzada, Jorge Santiago, Gesias Cavalcante, Melvin Guillard, Thiago Silva, Anthony Johnson, Vitor Belfort und Braulio Estima.