MMA Restliche Welt

Turnierbaum für ONE Grand Prix im Leichtgewicht bekannt

Eddie Alvarez (Foto: Florian Sädler/GNP1.de)

Am heutigen Freitag fällt der Startschuss für den Leichtgewichts-Grand Prix von ONE Championship. In Manila auf den Philippinen findet zwischen Lokalmatador Honorio Banario und dem Hawaiianer Lowen Tynanes der erste Turnierkampf statt. Am 31. März wird auch ex-UFC-Champion Eddie Alvarez eingreifen. Nun hat ONE den Turnierbaum veröffentlicht.

Denn bereits am heutigen Freitag im vorletzten Kampf von „ONE: Hero’s Ascent“ wird der Halbfinalgegner von Alvarez ermittelt, wenn Ex-Champion Honorio Banario (14-7) auf den ungeschlagenen Lowen Tynanes (9-0) trifft. Banario, ein Urgestein bei ONE und seit der zweiten Veranstaltung Teil des Kaders, gewann 2013 den Federgewichtstitel, musste aber im Anschluss prompt fünf Niederlagen in Folge einstecken. Zuletzt kämpfte er sich mit sechs Siegen aus sieben Kämpfen jedoch wieder nach oben.

Tynanes ist die große Unbekannte des Turniers. Der 28-Jährige konnte zu seiner aktiven Zeit Siege über den heutigen ONE-Champion Eduard Folayang oder den Schweizer Felipe Enomoto feiern, verschwand dann aber mit einem Bandscheibenvorfall urplötzlich von der Bildfläche und kehrt nun drei Jahre nach seinem letzten Sieg wieder in den Käfig zurück. Der Sieger dieser Begegnung könnte auf Eddie Alvarez (29-6 (1)) treffen, sollte sich dieser am 31. März gegen den Russen Timofey Nastyukhin (12-4) durchsetzen.

Die zweite Hälfte des Turnierfelds findet am 22. Februar in Singapur statt. Dann messen sich Amir Khan (11-4) und Ariel Sexton (12-4), nachdem zuvor schon Ev Ting (16-5) gegen Saygid Gusey Arslanaliev (6-1) den Käfig betreten hat. Entgegen früherer Berichte wird Eduard Folayang nicht am Turnier teilnehmen. Der Champion wird dafür seinen Titel am 31. März gegen Shinya Aoki verteidigen.

Die Organisation kündigte darüber hinaus eine Partnerschaft mit der japanischen Liga Shooto an, wonach jeder Champion der japanischen Traditions-Organisation automatisch einen ONE-Vertrag erhalten wird.