MMA Restliche Welt

Todd Duffee verletzt

Gilbert Yvel (Foto: www.mmabay.co.uk)

Aufgrund einer Knieverletzung wird Todd Duffee (6-1 MMA, 1-1 UFC) nicht wie geplant gegen Jon Madsen (6-0 MMA, 3-0 UFC) bei UFC 121 antreten können. Duffees´Platz wird offenbar Gilbert Yvel (36-15-1 MMA, 0-2 UFC) einnehmen, wobei der Vertrag für den Kampf bislang noch nicht unterschrieben ist.

UFC 121 wird am 23. Oktober im Honda Center in Anaheim, Kalifornien stattfinden und in den USA live via Pay-Per-View übertragen. Dieser Kampf wird voraussichtlich Yvels letzte Chance im UFC Octagon sein, da seine derzeitige UFC Bilanz aus einem Sieg und drei Niederlagen besteht.

Madsen trainiert mit Brock Lesnar und hat noch keine Niederlage auf seinem Konto vorzuweisen. Mit einem Sieg könnte er auf sich aufmerksam machen.