MMA Restliche Welt

Tito Ortiz vs. Ryan Bader

Erlitt zuletzt drei Niederlagen in Folge: Tito Ortiz (Foto via mmajunkie.com)

Wie uns von offizieller Seite bestätigt wurde, wird Tito Ortiz (15-8-1) bei UFC 132 in den berühmten achteckigen Ring zurückkehren. Des Weiteren wurde verkündet, dass der „Huntington Beach Bad Boy“  sein Comeback gegen den TUF-8 Staffelgewinner Ryan Bader (12-1) feiern wird.

Somit wird der ehemalige UFC Halbschwergewichtchampion nach einer Auszeit von acht Monaten wieder in den Käfig steigen. Noch vor kurzem sollte Ortiz bei UFC Fight Night 24 den Hauptkampf gegen den Brasilianer Antonio Rogerio Nogueira bestreiten, musste diesen aber aufgrund einer Verletzung kurzfristig absagen.

Bader erlitt bei UFC 126 gegen den frisch gebackenen UFC Halbschwergewichtchampion Jon „Bones“ Jones, die erste Niederlage seiner professionellen Karriere. Der Power MMA Team-Kämpfer unterlag in einem chancenlosen Kampf via TKO in Runde 2. Aller Vorraussicht nach soll der Event am 2. Juli ausgetragen werden.