MMA Restliche Welt

„TUF 8“-Sieger Efrain Escudero bei CFA in Florida

Der Sieger von „The Ultimate Fighter 8“, Efrain Escudero (20-7), macht seit seiner Entlassung aus der UFC die Runde durch verschiedenste Organisationen in Nordamerika. Nächste Woche macht er dabei halt bei der zwölften Veranstaltung der „Championship Fighting Alliance“ im US-Bundesstaat Florida.

Nach vier Niederlagen in Folge, zwei davon in der UFC, konnte Escudero zuletzt zwei Siege, gegen Marcus Edwards bei SCL in Colorado sowie Zack Surdyka bei Bellator 100, feiern.

Sein Gegner in einem Leichtgewichtskampf bei CFA 12 ist dabei der Bellator-Veteran Luis Palomino, der seit 2011 ausschließlich für die CFA in den Käfig steigt und mit vier Erfolgen in seinen letzten fünf Kämpfen bisher auch gute Leistungen präsentieren konnte.

Championship Fighting Alliance 12
12. Oktober 2013
BankUnited Center in Coral Gables, Florida

Joshua Sampo vs. Sam Thao
Efrain Escudero vs. Luis Palomino
Valdir Araujo vs. Romario Manoel da Silva
Ashlee Evans-Smith vs. Fallon Fox
Yoisdenis Cedeno vs. Torrance Taylor