MMA Restliche Welt

The Ultimate Fighter 18 - Folge 13

The Ultimate Fighter 18: Team Rousey vs. Team Tate

In der dreizehnten und letzten Episode von „The Ultimate Fighter: Team Rousey vs. Team Tate“ wurde zwischen Raquel Pennington und Jessica Rakoczy entschieden, wer im Turnierfinale bei der „TUF 18“-Finalveranstaltung gegen Julianna Pena ins Octagon steigen wird.

Die Sendung startete auch gleich mit Abkochen der Kämpferinnen für das Wiegen für den zweiten Halbfinalkampf der Frauen, wonach Trainerin Miesha Tate erklärte, sie sehe Pennington aufgrund ihrer Größe und Erfahrung im Bodenkampf gegenüber der ehemaligen Boxerin vorne.

Die letzten Vorbereitungstage von beiden Teams wurde gezeigt, wobei sich Pennington im Training bei Team Tate eine Handverletzung zuzog. Rakoczy und Rousey arbeiteten indessen an der Taktik für das Duell, der erwartungsgemäß vorsah, den Kampf im Stand zu halten und dort ihre Stärken auszuspielen. In einem der letzten Sparrings zog sich jedoch auch Rakoczy eine Verletzung zu bzw. es verschlimmerte sich dort  eine frühere Schulterverletzung wieder.

Im Wiegen für den Kampf machten beide Kontrahentinnen das Gewicht unter dem Bantamgewichtslimit, womit dem Semifinalkampf nichts mehr im Wege stand.

Der Kampf zwischen Raquel Pennington und Jessica Rakoczy ging über drei Runden. Zu Beginn der ersten Runde gelang es Rakoczy gut, die Takedowns von Pennington zu stoppen und im Stand einige Treffer zu landen. Daraufhin gelang es Pennington aber doch zweimal den Kampf auf den Boden zu verlagern. In Runde zwei übernahm Rakoczy die Oberhand und schaffte es, den Kampf im Stand zu halten, wo sie deutlich bessere Treffer als ihre Gegnerin landen konnte. Auch die dritte Runde scheint wie der Vorgänger zu verlaufen, wobei Pennington jeodch am Ende der Runde noch ein Takedown gelingt, dem sie mit einer „Ground and Pound“-Attacke nachfolgen kann. Den Kampf konnte sie damit aber nicht mehr drehen und Rakoczy bekam von den Punkterichtern eine einstimmige Punkteentscheidung (30-27, 30-27, 30-27) zugesprochen.

Ronda Rousey feiert als erfreute Trainerin den Sieg ihres Schützlings und erklärt, dass sich Rakoczy im Laufe der Staffel sehr stark weiterentwickelt hat. Dana White schließt die Staffel mit positiven Worten zu den Turnieren der Frauen und Männer ab.