MMA Restliche Welt

Takumi Nakayama neuer King of Pancrase

Pancrase hat einen neuen Titelträger im Federgewicht, zumindest einen Interimschampion. Takumi Nakayama sicherte sich im Hauptkampf der heutigen Veranstaltung eine einstimmige Punkteentscheidung gegen Tomonari Kanomata und machte sich damit sozusagen zum Platzhalter von King of Pancrase Marlon Sandro, welcher derzeit bei Bellator in den Vereinigten Staaten kämpft.

Der PRIDE-Veteran Shungo Oyama gab im Rahmen der Veranstaltung sein Debüt in der Organisation und machte dabei kurzen Prozess mit Jeong Gyo Park, welchen er in elf Sekunden auf die Bretter schickte. Ebenfalls erfolgreich war der frühere UFC-Kämpfer Naoyuki Kotani, der Katsuya Inoue in der ersten Runde zur Aufgabe brachte und damit seinen vierten Sieg in Folge feierte.