MMA Restliche Welt

Siyar Bahadurzada ersetzt Tarec Saffiedine

(Foto: Elias Stefanescu/Groundandpound.de)

Fans des letzten Strikeforce-Champions Tarec Saffiedine müssen sich weiter gedulden. Aufgrund einer Verletzung findet das Debüt des Belgiers nicht am 27. Juli bei UFC on FOX 8 statt. Saffiedine hätte hier auf Robbie Lawler treffen sollen. Stattdessen wird Siyar Bahadurzada einspringen.

Bahadurzada gab im April 2012 sein UFC-Debüt gegen Paulo Thiago und konnte den Brasilianer bereits nach 42 Sekunden K.o. schlagen. Verletzungsbedingt konnte Bahadurzada erst im März dieses Jahres wieder in den Käfig steigen. Gegen Dong Hyun Kim musste sich der Niederländer afghanischer Abstammung nach Punkten geschlagen geben.

Die Fäuste schwingen wird Siyar Bahadurzada gegen Robbie Lawler. Lawler kehrte im Februar bei UFC 157 von Strikeforce in die UFC zurück und besiegte Josh Koscheck durch Ground and Pound in der ersten Runde. Dies war sein erster UFC-Erfolg seit UFC 45 im Jahre 2003.

Die weiteren Paarungen in der Übersicht:

UFC on FOX 8
27. Juli 2013
Seattle, Washington, USA

UFC Fliegengewichtstitelkampf
Demetrious Johnson (c) vs. John Moraga

Rory MacDonald vs. Jake Ellenberger
Jessica Andrade vs. Liz Carmouche
Robbie Lawler vs. Siyar Bahadurzada
Matt Mitrione vs. Brendan Schaub
Melvin Guillard vs. Mac Danzig
Jorge Masvidal vs. Michael Chiesa
Yves Edwards vs. Spencer Fisher
Julie Kedzie vs. Germaine de Randamie
Danny Castillo vs. Bobby Green
Ed Herman vs. Trevor Smith
Aaron Riley vs. Justin Salas
John Albert vs. Yaotzin Meza