MMA Restliche Welt

Silva und Franklin sind heiß auf Rückkampf

Wanderlei Silva vs. Rich Franklin (Foto: MMAJunkie)

Das gestrige Wiegen für UFC 147 war eine passende Vorschau auf das, was heute Nacht bei der PPV-Veranstaltung folgen wird. Die Begeisterung der brasilianischen Fans für ihr Idol Wanderlei Silva kennt keine Grenzen, und so erwartet den früheren Mittelgewichtschampion Rich Franklin ein Kampf in der Höhle des Löwen.

Der Rückkampf zwischen Silva und Franklin wurde, weil sich Vitor Belfort verletzt hatte, kurzfristig angesetzt und findet daher bei einem Zwischengewicht von 86,2 Kilogramm statt. Franklin hielt dieses Gewichtslimit punktgenau ein, während Silva mit 85,3 Kilogramm fast ein Kilo darunter blieb.

Von den restlichen 20 Kämpfern brachten 19 das erforderliche Gewicht auf die Waage. John „Macapa“ Teixeira wog sich für seinen Federgewichtskampf (bis 65,8 Kilogramm) mit 68 Kilogramm ein. Der zuständige Arzt verbot ihm, weiter an Gewicht zu verlieren. Teixeiras Gegner Hugo „Wolverine“ Viana erhält nun 20% von Teixeiras Kampfbörse als Kompensation.

Die Ergebnisse des Wiegens (in Kilogramm):

Rich Franklin (86,2) vs. Wanderlei Silva (85,3)
Cezar Ferreira (83,5) vs. Sergio Moraes (83,9)
Rony Jason (66,2) vs. Godofredo Pepey (65,8)
Mike Russow (112,5) vs. Fabricio Werdum (111,6)
Yuri Alcantara (66,2) vs. Hacran Dias (66,2)

Rodrigo Damm (66,2) vs. Anistavio Medeiros (66,2)
Francisco Drinaldo (83) vs. Delson Heleno (83,9)
John Teixeira (68) vs. Hugo Viana (65,8)
Leonardo Mafra (82,5) vs. Thiago Perpetuo (83,5)
Marcos Vinicius (66,2) vs. Wagner Campos (65,8)
Felipe Arantes (66,2) vs. Milton Vieira (66,2)

Unsere Vorschau auf UFC 147 könnt ihr unter diesem Link lesen.