MMA Restliche Welt

ShoMMA 14: Beerbohm vs. Healy

Poster via Strikeforce

Nach dem turbulenten Start der ersten Strikeforce World Grand Prix Viertelfinalbegegnugen geht es nur eine Woche später mit Strikeforce Challengers weiter. Die 14. Ausgabe von Strikeforce Challengers, die auch als "ShoMMA 14: Beerbohm vs. Healy" bekannt ist, findet Freitagabend, den 18. Februar, im Cedar Park Center in Texas statt. Die Challengers-Serie ist das Tochterunternehmen der großen Strikeforce-Events und dient der kalifornischen Organisation als Aufbauliga für neue und junge Talente.
Das Cedar Park Center in Austin, Texas, ist hierbei der Veranstaltungsort.

Im Hauptkampf des Abends stehen sich Lyle Beerbohm und Pat Healy im Leichtgewicht gegenüber. Beerbohm (16-0) kehrt zu Strikeforce zurück, nachdem er seine letzten beiden Siege außerhalb der Organisation erringen konnte. Der aus Washington stammende Beerbohm ist derzeit ungeschlagen, besitzt eine saubere 3-0 Bilanz unter dem Strikeforce-Banner, und konnte fast alle seiner 16 Kämpfe vorzeitig entscheiden; lediglich zwei gingen über die volle Distanz.

Sein Gegner Pat Healy (23-16) kehrt nach einer Submission-Niederlage gegen Josh Thomson wieder ins Geschehen zurück und will wieder auf die Gewinnerstraße gelangen. Vor der Niederlage konnte Healy drei Kämpfe in Folge für sich entscheiden, einen davon bei Strikeforce.

Im zweiten Hauptkampf des Abends wird Ryan Couture, Sohn von UFC-Legende Randy Couture, gegen Lee Higgings in den Käfig steigen. Es handelt sich hierbei um den zweiten professionellen-MMA Kampf von Couture.

Travers, Apple und Douglas haben ihren jeweils zweiten Strikeforce Challengers Auftritt, während Prater und Larson ihr Challengers Debüt feiern.

Der 27jährige Bryan Travers gilt als starker Ringer, der sieben seiner letzten acht Kämpfe für sich entscheiden konnte. Seinen bisher größten Erfolg konnte Travers gegen UFC und IFL Veteran John Gunderson im Mai 2009 feiern.
Carlo Prater ist seinerseits kein unbeschriebenes Blatt, denn er ist seit acht Jahren im MMA tätig und gehörte zeitweilig zu den Titelanwärtern in der WEC.

Erik Apple gehört zu den größten Ringern seiner Gewichtsklasse. Er verlor zuletzt gegen Bobby Voelker, konnte jedoch bereits zehn seiner zwölf Kämpfe für sich entscheiden und will bei Strikeforce Challengers wieder auf die Siegerstraße gelangen.
Apple hat es mit Ryan Larson zu tun, der ein Relson Gracie Jiu-Jitsu Kämpfer ist. Larson konnte alle, bis auf einen, seiner fünf Siege durch Erstrundensubmissions gewinnen. Zuletzt verlor Larson bei "King of Kombat 9" und braucht, genauso wie sein Konkurrent, einen Sieg.

David Douglas trainiert unter Cesar Gracie und konnte bisher fünf seiner sechs Kämpfe gewinnen. Aufsehen erregte Douglas durch einen Zweitrunden-KO gegen Dominic Clark bei Strikeforce Challengers im Oktober des letzten Jahres.
Nick Gonzalez steht Douglas am Freitag gegenüber und hat etwas mehr Erfahrung als sein Gegner vorzuweisen, da er bereits unter anderem gegen den ehemaligen Strikeforce Leichtgewichtschampion Josh Thomson im Käfig stand. Gonzalez gewann zuletzt bei "King of Kombat 9" gegen Tim Snyder via Punktentscheidung.

Update:
Heute wurden zwei weitere Paarungen für die Vorkämpfe hinzugefügt. Im ersten Vorkampf des Abends treffen die beiden ungeschlagenen Drew Pendleton (2-0) und Dennis Dombrow (2-0) aufeinander. Im zweiten Vorkämpf des Abends tritt der aus Austin, Texas, stammende Aaron Lan Franco (1-0) gegen den Franzosen Ousmane Thomas Diagne (1-2) an.

ShoMMA 14: Beerbohm vs. Healy
18. Februar 2011
Cedar Park Center in Cedar Park, Texas, USA

Hauptkämpfe
Lyle Beerbohm vs. Pat Healy
Ryan Couture vs. Lee Higgins
David Douglas vs. Nick Gonzalez
Erik Apple vs. Ryan Larson
Bryan Travers vs. Carlo Prater

Vorkämpfe
Aaron Lan Franco vs. Thomas Diagne
Drew Pendleton vs. Dennis Dombrow