MMA Restliche Welt

Shark Fights 13

Poster via Shark Fights

Der nächste "Shark Fights"-Event findet in wenigen Tagen, am 11. September, statt. "Shark Fights-"Präsident Brent Medley ist stolz, einen soliden Pay-Per-View-Event zu präsentieren. Bei diesem treffen viele UFC- und DREAM-Veteranen aufeinander und ermöglichen eine Show mit bekannten Namen, was den Bekanntheitsgrad von Shark Fights positiv beeinflusst.

Der Hauptkampf des Abends wird zwischen dem ehemaligen UFC-Star Keith Jardine und dem Strikeforce-Veteranen Trevor Prangley ausgetragen. Jardine erhofft sich eine Rückkehr in die UFC und braucht qualitative Siege.

Mit dabei sind auch DREAM-Star Sokoudjou, der auf den ehemaligen UFC-KO-Künstler Houston Alexander trifft. Beide haben nach wie vor UFC-Ambitionen. Dazu wird der aus der UFC verbannte Paul Daley einen weiteren Kampf in den USA machen. Er trifft auf Kimbos früheren Trainingskollegen Jorge Masvidal. Mit Joey Villasenor gegen Drew McFedries gibt es einen weiteren hochkarätigen Kampf im Aufgebot.

Dazu werden die Vorkämpfe exklusiv auf Sherdog.com live übertragen und bieten einen weiteren Leckerbissen für die Fans. Damit bahnt sich eine erstklassige MMA-Show an, auf die die Konkurrenz blicken wird.

Das vollständige Programm im Überblick:

Shark Fights 13: Jardine vs. Prangley
11. September 2010
Civic Center Coliseum in Amarillo, Texas, USA


Hauptkämpfe
Keith Jardine vs. Trevor Prangley
Rameau Thierry Sokoudjou vs. Houston Alexander
Paul Daley vs. Jorge Masvidal
Joey Villasenor vs. Drew McFedries
Brock Larson vs. Tarec Saffiedine

Vorkämpfe
Federweightstitelkampf: Douglas Evans (c) vs. Ronnie Mann
Paul Bradley vs. Johnny Rees
Devin Cole vs. Aaron Rosa
Karen Darabedyan vs. Marcus Hicks
Pete Spratt vs. Eric Davila

 

Anzeige:

Boxequipment und mehr gibt es bei Fuchs Kampfsport.