MMA Restliche Welt

Sengoku Update

Die japanische MMA-Organisation Sengoku wird am 07. März mit einer Fortsetzung der Sengoku Raiden Championships Serie ihren nächsten Event veranstalten. Stattfinden wird das Ganze im Ryogoku Kokugikan in Tokio – einer Halle, die rund 13.000 Zuschauer fasst.

Sieben Veranstaltungen plant die Promotion im laufenden Jahr. Laut Vorstand Sumio Inamura werden auch in diesem Jahr wieder einige Turniershows darunter sein, die in der Vergangenheit bereits Champions wie Jorge Santiago und Masanori Kanehara hervorgebracht haben.

Weitere Details zur Show im März sind bisher nicht bekannt.