MMA Restliche Welt

Schwergewichtstitelkampf bei MFC 39

MFC 39

Neben dem vakanten Leichtgewichtstitel (wir berichteten) wird bei MFC 39 am 17. Januar auch der Schwergewichtstitel von Anthony Hamilton auf dem Spiel stehen. Er wird vom „Ultimate Fighter 10“-Teilnehmer Darrill Schoonover gefordert.

Hamilton errang den Titel im vergangenen Oktober gegen  Smealinho Rama und setzt ihn gegen Schoonover zum ersten Mal aufs Spiel. Darüber hinaus blickt der Champion auf fünf frühzeitige Siege in Folge zurück, vier davon in der ersten Runde. Nur im Titelkampf gegen Rama musste Hamilton in Runde zwei gehen, um diesen dort mittels Head-Kick auf die Bretter zu schicken.

Nach seiner Teilnahme bei „Ultimate Fighter 10“ und einer Niederlage gegen James McSweeney bei der Finalveranstaltung der Show, musste der zuvor ungeschlagene Schoonover noch vier weitere Niederlagen in Folge einstecken. Seine letzten drei Kämpfe konnte er zwar positiv abschließen, stand aber zuletzt im September 2012 im Ring.

MFC 39: No Remorse
17. Januar 2014
Northlands Expo Centre in Edmonton, Kanada

Titelkampf im Schwergewicht
Anthony Hamilton (c) vs. Darrill Schoonover

Titelkampf im Leichtgewicht (vakant)
Tom Gallicchio vs. Kurt Southern

Sean O'Connell vs. Victor Valimaki
Gilbert Smith vs. Jason South
Mehdi Baghdad vs. Ryan Chiappe
Andrew McInnes vs. Dan Ring