MMA Restliche Welt

Schwergewichtsduell für UFC 145

Chad Griggs. (Foto: Strikeforce.com)

Der noch ungeschlagene Schwergewichtler Travis Browne (12-0-1) wird bei UFC 145 auf Strikeforce-Veteran Chad Griggs (11-1) treffen. Die UFC bestätigte die Kampfpaarung vor wenigen Stunden auf ihrer offiziellen Internetpräsenz.

Browne erarbeite sich seinen Weg in die UFC durch erfolgreiche Auftritte bei Bellator FC und King of the Cage. Der Amerikaner, der in Oahu, Hawaii geboren wurde, könnte bei einem Sieg den vierten Octagon-Erfolg in Folge feiern. Bisher konnte sich „Hapa“, so sein Spitzname, gegen renommierte Namen wie Rob Broughton, Stefan Struve und James McSweeney durchsetzen. Gegen Cheick Kongo erzielte er ein Unentschieden.

Griggs machte 2010 mit einem Sieg gegen Bobby Lashley auf sich aufmerksam. Danach folgten weitere Auftritte bei Strikeforce, wo sich der 33-Jährige gegen Gianpiero Villante und Valentijn Overeem durchsetzen konnte. Alle bisherigen Begegnungen gingen vorzeitig zu Ende, was das Aufeinandertreffen mit Browne umso attraktiver macht.

Dies ist die bisher zweite Begegnung für die im März stattfindende UFC Veranstaltung. Bisher steht, neben diesem Schwergewichtsduell, ein Kampf im Weltergewicht zwischen Rory MacDonald und Che Mills an.

UFC 145 wird am 24. März in im Bell Centre in Montreal, Quebec, Kanada stattfinden.

Travis Browne ist bereit. (Foto: fiveouncesofpain.com)