MMA Restliche Welt

Satoru Kitaoka zurück bei Pancrase

Der ehemalige Sengoku Champion Satoru Kitaoka kehrte am letzten Wochenende nach zwei Niederlagen in Folge zu seiner alten Wirkungsstätte Pancrase zurück, wo er sich mit einem Sieg über Jorge Rodrigues wieder auf die Siegerseite brachte. Kitaoka besiegte seinen brasilianischen Gegner nach drei Runden einstimmig über Punkte.

Der Event wurde im Rahmen der Pancrase - Passion Tour abgehalten und fand am 5. Juni in der japanischen Hauptstadt Tokio statt. Im Hauptkampf der Veranstaltung konnte sich der Amerikaner mit japanischen Wurzeln, Kengo Ura, gegen Keiichiro Yamamiya ebenfalls nach Punkten durchsetzen.

Weiters konnten sich die Bantamgewichte Motonobu Tezuka und Takumi Murata Erfolge sichern. Tezuka gewann seinen sechsten Kampf in Folge und verbesserte damit seinen Kampfrekord auf 13-3-3. Takumi Murata errang seinen dritten Folgesieg.

In einem interessanten Duell im Fliegengewicht konnte sich Ryosuke Tanuma gegen Takuya Eizumi über Punkte durchsetzen. Tanuma, der damit seinen dritten Sieg in Folge feierte, könnte bald auf Yoshihiro Matsunaga treffen. Dieser war bei der Veranstaltung ebenfalls erfolgreich, wo er Go Yamanaka besiegte und somit seit sechs Kämpfen ungeschlagen ist.