MMA Restliche Welt

Saffiedine gegen Ellenberger im Januar in Singapur

Tarec Saffiedine (Foto: Zuffa LLC)

Im Januar 2014 wird die UFC ihre erste Veranstaltung im Stadtstaat Singapur abhalten, nun wurde bekannt, wie der Hauptkampf des Events aussehen könnte. Ein Weltergewichtskampf zwischen Jake Ellenberger und dem letzten Strikeforce-Champion Tarec Saffiedine ist dabei im Gespräch. Eine verbale Einigung soll diesbezüglich bereits bestehen.

Nach einem verletzungsbedingt geplatzten UFC-Debüt im Juli, soll der letzte Strikeforce-Weltergewichtschampion, Tarec Saffiedine, nun am 4. Januar in Singapur sein Debüt für Organisation geben. Sein letzter Kampf, der Titelgewinn gegen Nate Marquardt, liegt damit fast genau ein Jahr zurück. In seinen letzten vier Kämpfen ist der Belgier ungeschlagen.

Ellenberger, der zweifellos zur Spitze seiner Gewichtsklasse in der UFC gehört, musste zuletzt eine Niederlage gegen den aufstrebenden Rory MacDonald hinnehmen. Zuvor hatte er einen Punkteentscheid über Jay Hieron und einen K.o.-Sieg gegen Nate Marquardt errungen. Sein UFC-Rekord liebt bei acht Siegen entgegen drei Niederlagen.