Allgemein

Ryan Bader vor zweitem Ausflug nach Australien

Ryan Bader trifft auf Anthony Perosh (Quelle: Tobias Bunnenberg/GroundandPound.de)

Die UFC gab vergangene Nacht einen weiteren Kampf für die Fight Night 33 in Brisbane, Australien bekannt. Am 7. Dezember treffen im Halbschwergewicht Ryan Bader und Anthony Perosh aufeinander.

Die UFC kommt nach Australien? Anthony Perosh (14-7) steht bereit. Der 40-Jährige bestreitet Anfang Dezember bereits seinen dritten UFC-Kampf in seiner australischen Heimat und konnte zuletzt vier seiner fünf Gegner besiegen. "Hippo" unterlag im Juli vergangenen Jahres Ryan Jimmo bereits nach sieben Sekunden und ließ seinen Ärger darüber vor sechs Wochen an Vinny Magalhaes aus, den er nach 14 Sekunden ausknockte.

Ryan Bader (15-4) bestreitet bei der Fight Night 33 seinen dritten Kampf in diesem Jahr. Nach einem Sieg über Vladimir Matyushenko im Januar traf Bader zuletzt auf Glover Teixeira. Nachdem Bader den Brasilianer selbst anklingeln konnte, wurde er unvorsichtig und ging anschließend selbst innerhalb der ersten Runde technisch K.o. Für den starken Ringer ist also Wiedergutmachung das Ziel. Grappler Anthony Perosh ist dafür wie gemacht.

Das Programm von UFC Fight Night 33 im Überblick:

UFC Fight Night 33
07. Dezember 2013
Brisbane, Australien

Mark Hunt vs. Antonio Silva
James Te Huna vs. Mauricio Rua
Tarec Saffiedine vs. Matt Brown
Pat Barry vs. Soa Palalei
Ryan Bader vs. Anthony Perosh