MMA Restliche Welt

Ronda Rousey ergattert Rolle in „The Expendables 3”

Ronda Rousey (Foto: bryancallen.com)

Das Octagon hat sie bereits erobert, jetzt ist Hollywood an der Reihe. Ronda Rousey, die Königin der Frauenklasse in der UFC, spielt im dritten Teil der Actionfilmreihe „The Expendables“ mit. Hollywoodstar Sylvester Stallone, Drehbuchautor und Hauptdarsteller, gab diese Neuigkeit heute Nacht über den Kurznachrichtendienst Twitter bekannt.

Voraussichtlich ab dem 15. August 2014 wird Ronda Rousey neben Actionstars wie Arnold Schwarzenegger, Bruce Willis, Jason Statham, Jackie Chan, Jet Li, Dolph Lundgren und Steven Seagal im Kino zu sehen sein. Auch der mehrfache UFC-Champion Randy Couture wird wieder eine Nebenrolle haben.

Wann die Dreharbeiten zu dem Film beginnen werden, ist ebenso unklar, wie welchen Umfang Rouseys Rolle haben wird. Derzeit dreht Rousey noch gemeinsam mit ihrer Erzrivalin Miesha Tate die achtzehnte Staffel der Reality-Show „The Ultimate Fighter“. Am 28. Dezember werden Rousey und Tate schließlich bei UFC 168 um den Bantamgewichtstitel kämpfen.

Bereits im Februar hatte Rousey ein Angebot für eine Nebenrolle im zweiten Teil der Literaturverfilmung „Die Tribute von Panem“. Diese lehnte sie ab, vermutlich auch auf Druck von UFC-Präsident Dana White, der von den Hollywoodplänen seiner Stars nicht begeistert ist.

„Ich will Ronda keine Gelegenheit versauen, aber die Sache ist, dass ihr Zeitfenster als Profisportlerin nur sehr klein ist“, so White im Februar. „Sie kann noch ein paar Millionen Filme drehen, wenn sie zurückgetreten ist. Im Kampfsport verdient sie einen Haufen Geld. Mir ist es egal, ob sie irgendwo eine Hauptrolle ergattert, sie würde trotzdem nicht annähernd so viel Geld verdienen wie im Kampfsport.“

Vielleicht befürchtet White eine ähnliche Entwicklung wie bei Gina Carano, dem einstigen Aushängeschild des Frauen-MMA. Nachdem ihre Popularität gestiegen war und sie immer mehr Filmangebote bekam, kehrte sie dem MMA-Sport mit 27 Jahren den Rücken. Zuletzt war sie im Kino an der Seite von Vin Diesel und Dwayne Johnson in „The Fast and the Furious 6“ zu sehen.