MMA Restliche Welt

Rolles Gracie unterschreibt bei Shine Fights

Rolles Gracie (Foto via grappling.ro)

Grapplingspezialist Rolles Gracie (3-1) hat einen Vertrag mit Shine Fights unterschrieben. Der Schwergewichtler hat zwar noch kein festes Datum für sein Debüt, doch will er Anfang des Jahres 2011 für Furore sorgen.

"Rolles ist einer der besten Grappler der Welt", sagte Shine Fights Geschäftsführer Jason Chambers. "Er verbessert sich von Kampf zu Kampf und ist bereit, sein Können in unserer Organisation zu zeigen. Ein Gracie in guter Verfassung ist nie zu unterschätzen."

Das Mitglied der legendären Gracie-Familie machte sein MMA-Debüt im Jahr 2007 für die IFL (International Fight League) und sammelte drei Siege in Folge, bis er sein UFC-Debüt gegen Joey Beltran im Februar 2010 machte. Dieses verlor er und wurde daraufhin von der UFC entlassen. Sein Ziel ist es nun, weitere Siege zu sammeln und den Sprung zurück in die Nr. 1 MMA-Organisation zu schaffen.

"Ich bin sehr erfreut darüber, ein Teil von Shine Fights sein zu dürfen", sagte Gracie. "Ich bin überzeugt davon, dass es eine gute Zusammenarbeit wird. Ich bin bereit für große Dinge bei Shine."

"Großes" hat Shine Fights in der Tat vor, denn nachdem sie TUF-Gewinner Efrain Escudero unter Vertrag nahmen, ist ein TV-Deal im Gespräch. Wenn alles nach Plan verläuft, wird Shine Fights damit im amerikanischen Kabelfernsehen zu sehen sein und viele Blicke auf sich ziehen können.

Geplant ist es, den TV-Deal und damit die nächste Veranstaltung 2011 ins Fernsehen zu bringen. "Efrain Escudero vs. Drew Fickett" wird aller Voraussicht nach das TV-Debüt einleiten.