MMA Restliche Welt

Robert Drysdale vor MMA-Debüt

Robert Drysdale

Robert Drysdale ist ohne jeden Zweifel einer der besten Jiu-Jitsu-Kämpfer auf diesem Planeten. Der mehrfache Weltmeister und Abu Dhabi Champion 2007 bewies bereits auf unzähligen Grapplingturnieren sein Können und lieferte sich mit BJJ-Ikonen wie Jacare und Marcelo Garcia legendäre Schlachten. Nun möchte sich der BJJ-Schwarzgurt einer neuen Herausforderung stellen und im Juli sein professionelles MMA-Debüt feiern. Drysdale unterschrieb bei der kanadischen MMA-Organisation Armageddon Fighting Championship einen Vertrag über vier Kämpfe und wird am 17. Juli, bei AFC 3, zum ersten Mal in den Käfig steigen. Sein Gegner wurde von offizieller Seite bislang noch nicht bekannt gegeben.

Zurzeit bereitet sich der MMA-Neuling im berühmten Xtreme Couture Gym auf sein Debüt vor und trainiert dort mit UFC Hall of Famer Randy Couture, Wanderlei Silva und TUF 1-Gewinner Forrest Griffin. Einige Erfahrungen im MMA-Sport konnte Drysdale bereits sammeln, als er bei einem Amateur-Event unter dem Banner von Tuff-N-Uff den bislang ungeschlagenen Josh Musick (5-0) via Armhebel in der ersten Runde besiegte.