MMA Restliche Welt

Rickels, Brooks, Awad und Sarnavskiy im Halbfinale

Die erste Runde des Bellator MMA-Leichtgewichtsturniers ist entschieden. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag fand die achte Staffel des beliebten Wettkampfs statt, bei dem sich David Rickels im Hauptkampf gegen Lloyd Woodard nach Punkten durchsetzen konnte.

Zwei der vier Turnier-Viertelfinals endeten vorzeitig, während die anderen beiden Begegnungen einstimmig auf den Zetteln der Punktrichter entschieden wurden.

David Rickels setzte sich mit 29-28, 29-28 und 29-28 gegen Lloyd Woodard durch, während es Will Brooks deutlicher machte, der alle drei Runden für sich ausmachte, mit 30-27, 30-27 und 30-27.

Saad Awad besiegte Guillaume DeLorenzi vorzeitig durch TKO, dabei brauchte der Ersatzmann nur 31 Sekunden in der ersten Runde. Awad war für den verletzten Freire eingesprungen (GnP berichtete).

Die einzige Submission im Hauptprogramm kam von Alexander Sarnavskiy, der Thiago Michel in der zweite Runden mit einem Rear-Naked Choke abwürgen konnte.

Anbei die Ergebnisse der 87. Ausgabe von Bellator.

Bellator 87
31. Januar 2013
Soaring Eagle Resort & Casino in Mt. Pleasant, Michigan, USA

Leichtgewichtsturnier-Viertelfinals
David Rickels bes. Lloyd Woodard einstimmig nach Punkten (29-28, 29-28, 29-28)
Will Brooks bes. Ricardo Tirloni einstimmig nach Punkten (30-27, 30-27, 30-27)
Saad Awad bes. Guillaume DeLorenzi via TKO (Schläge) nach 0:31 in Rd.1
Alexander Sarnavskiy bes. Thiago Michel via Submission (Rear-Naked Choke) nach 3:43 in Rd.2

Vorkämpfe
Jason Fischer bes. Sevak Magakian via Submission (Rear-Naked Choke) nach 3:37 in Rd.1
Karl Etherington bes. Jason Fish via TKO (Schläge) nach 3:45 in Rd.1
Amir Khillah bes. John Schulz via Submission (Rear-Naked Choke) nach 4:34 in Rd.1
James Reese bes. David Shepherd einstimmig nach Punkten (29-28, 30-27, 30-27)
Sam Quito bes. Ben Lagman via Submission (Kneebar) nach 3:54 in Rd.2
Tony Zelinski bes. Nick Kirk geteilt nach Punkten (29-28, 28-29, 30-27)