MMA Restliche Welt

Ray Sefo vor MMA-Comeback

Bislang ungeschlagen: Ray Sefo (Foto via canvaschronicle.com)

Der 39 Jahre alte K-1 Veteran Ray Sefo (2-0) wird aller Vorraussicht nach gegen Valentijn Overeem (28-25) sein MMA-Comeback feiern. Unterzeichnet seien die Verträge noch nicht, aber beide Kämpfer hätten bereits ihre mündliche Zusage erteilt, so hieß es in der offiziellen Stellungsnahme der nordamerikanischen MMA-Organisation Strikeforce. Weiterhin wurde bekannt gegeben, dass der Kampf im Rahmen der ersten Vietelfinalkämpfe des Strikeforce Schwergewichtsturniers am 12. Februar ausgetragen werden soll. So wird der Sieger des Kampfes als Ersatzmann für eventuell Verletzte Turnierteilnehmer fungieren und so vielleicht die Chance erhalten, aktiv in den Grand Prix einzugreifen.

Sefo ist in bislang zwei MMA-Kämpfen noch ungeschlagen. Beide Kämpfe konnte der charismatische Neuseeländer vorzeitig via (T)KO zu seinen Gunsten entscheiden. Overeem, der ursprünglich schon beim letzten Strikeforce-Event "Henderson vs. Babalu" seinen Einstand gegen den Brasilianer Antonio Silva feiern sollte, scheint somit wieder vollständig genesen zu sein und bereit, es in der zweitgrößten MMA-Show Amerikas zu versuchen.