MMA Restliche Welt

Rafael dos Anjos vs. Rustam Khabilov bei UFC 170

Rafael Dos Anjos kämpft bei UFC 170. (Foto: Florian Sädler/Groundandpound.de)

Der erste Kampf für UFC 170 am 22. Februar 2014 steht fest. Rafael Dos Anjos (20-6) und Rustam Khabilov (17-1) haben sich laut FOX Sports darauf geeinigt, bei der Veranstaltung im Mandalay Bay Events Center in Las Vegas gegeneinander anzutreten.

Dos Anjos ist seit fünf Kämpfen ungeschlagen. In den vergangenen zwei Jahren setzte sich der 29-jährige Brasilianer unter anderem gegen Anthony Njokuani, Evan Dunham und Donald Cerrone durch. Aktuell befindet er sich auf Platz sechs der offiziellen UFC-Rangliste im Leichtgewicht. Mit einem dominanten Sieg könnte ihm der Durchbruch in die Top fünf gelingen.

Khabilov wird in den offiziellen Rankings zwar noch nicht gelistet, dürfte aber trotzdem eine Herausforderung darstellen. Momentan hat er eine Siegesserie von sechs Kämpfen zu verbuchen. Er gab 2012 sein UFC-Debüt und machte sich zügig durch seinen Einsatz von Slams und Suplessen einen Namen. Zuletzt setzte er sich im November gegen den früheren Strikeforce-Titelherausforderer Jorge Masvidal nach Punkten durch.

Im Hauptkampf von UFC 170 sollte es ursprünglich zum Duell zwischen Jon Jones und Glover Teixeira kommen. Die Auseinandersetzung wurde jedoch kurz nach der Bekanntgabe wieder abgesagt (GnP berichtete). Mit der Verkündung eines neuen Hauptkampfes wird in Kürze gerechnet.