MMA Restliche Welt

Prämien bei UFC 136

Frank Edgar, Joe Lauzon, Nam Phan und Leonard Garcia wurden für außergewöhnliche Leistungen bei UFC 136 jeweils mit einem Bonus in der Höhe von 75 000 US-Dollar belohnt. Für seinen K.O.-Sieg im Hauptkampf der Veranstaltung wurde Leichtgewichtschampion Frank Edgar mit der „Knockout of the Night“-Prämie ausgezeichnet. Als "Submission of the Night" wurde Joe Lauzons Rear-Naked Choke gegen Melvin Guillard prämiert, welcher ihm schon nach 47 Sekunden den Sieg einbrachte. Zum „Fight of the Night“, dem Kampf des Abends, wurde das Duell zwischen Nam Phan und Leonard Garcia gewählt.

Frank Edgar wurde erstmals mit dem „Knockout of the Night“-Bonus ausgezeichnet, auf vier „Fight of the Night“-Auszeichnungen kann der Amerikaner jedoch bereits zurückblicken. Joe Lauzon konnte sich im Laufe seiner UFC-Karriere bereits über vier "Submission of the Night"-Prämien freuen, dazu kommen zwei „Kämpfe des Abends“. Auch für Phan und Garcia stellt der Bonus keine Neuheit dar, Phan wurde bereits zweimal dafür ausgezeichnet, Garcia stand sogar viermal im „Fight of the Night“.