MMA Restliche Welt

Patrick Cote gewinnt erneut

Patrick Cote (Foto via mmahotstuff.com)

Patrick Cote (14-7) konnte am gestrigen Abend in seinem Heimatland seinen zweiten Sieg in Folge feiern. Der Kanadier ist somit seit seiner UFC-Entlassung ungeschlagen.

Der „Predator“ benötigte zwar die volle Kampfdistanz, um seinen Kontrahenten Todd Brown (15-3) zu besiegen, jedoch gewann Cote deutlich mit 30-27, 30-27, 30-27, gegen den ehemaligen UFC-Veteranen, nach Punkten.

Der Kampf fand als Main-Event im Rahmen der kleinen nordamerikanischen MMA-Organisation Ringside MMA statt.