MMA Restliche Welt

One FC: War of Nations neuer Hauptkampf steht

One FC - Asiens größte MMA-Organisation - hat ihre nächste Veranstaltung bekannt gegeben. Die erste Show des Jahres 2014 findet am 14. März in Kuala Lumpur, Malaysia statt. Sie steht unter dem Motto „War of Nations“. Im Hauptkampf kommt es zu einem Duell um den Weltergewichtstitel zwischen Nobutatsu Suzuki (10-1-2) und Brock Larson (37-7).

Suzuki sollte eigentlich gegen Adam Kayoom aus Malaysia kämpfen, dieser ist nach einer Trainingsverletzung aber immer noch nicht fit. Also entschied man sich für den erfahrenen Brock Larson als Ersatz. Suzuki besiegte in seinem Debüt bei ONE FC Phil Baroni durch T.K.o. in der ersten Runde. Damit empfahl er sich für den Titelkampf. Seine einzige Niederlage als Profi kassierte er 2012 durch einen Rear-Naked Choke vom Ex-UFC-Kämpfer Keita Nakamura.

Larson gewann seinen letzten Kampf umstritten nach Punkten gegen Melvin Manhoef. Damit ist der Amerikaner seit vier Kämpfen ungeschlagen. Larson trat in der Vergangenheit mehrfach für die UFC und WEC an. In letzterer Organisation kämpfte er 2007 sogar gegen Carlos Condit um den Weltergewichtstitel.

Folgende Kämpfe sind bekannt:

ONE FC: War of Nations
14. März 2014
Negara Stadion, Kuala Lumpur, Malaysia

Weltergewichtstitelkampf
Brock Larson vs. Nobutatsu Suzuki

Kevin Belingon vs. Dae Hwan Kim
Yasuhiro Urushitani vs. Adriano Moraes
Sherilyn Lim vs. Ann Osman
Peter Davis vs. TBA