MMA Restliche Welt

One FC: Die Ergebnisse des Wiegens

Yoshida (l.) und Baroni (r.) beim Wiegen. (Foto via Shafudin Jaya/MMAWeekly)

Heute Abend debütiert One Fighting Championship in Singapur. Gestern fand das offizielle Wiegen im „The Cathay Mall“ statt, ebenfalls in Singapur, bei dem jedoch nicht alle 20 Kämpfer ihr Gewicht machen konnten. Drei Athleten fielen aus dem Rahmen, allen voran der ehemalige TUF-Kämpfer Andy Wang, der 1KG (!) zu viel wog. Man einigte sich schließlich darauf, dass dieser 15% seines Gehaltes an seinen Gegner Zorobabel Moreira abgibt und das Duell damit zum Catchweight-Fight wird.

Vuyisile Colossa, der 400g zu viel wog, und Radeem Rahman, der 300g zu viel auf die Waage brachte, verzerrten ebenfalls das optimale Bild des Wiegens. Rahman gelang das Vorhaben im zweiten Versuch, während Colossa scheiterte. One FC machte Colossas Duell damit ebenfalls zu einem Catchweight-Fight und löste damit das Problem.

Der Hauptkampf des Abends wird zwischen dem Filipino Eduard Folayang und A Sol Kwon aus Korea stattfinden, die frenetisch bejubelt wurden. Ebenfalls mit dabei sind Gregor Gracie, sowie UFC Veteranen wie Phil Barnoni und Yoshiyuki Yoshida.

Anbei die Gewichtsangaben in Kilogramm:

Hauptkämpfe:
A Sol Kwon (70,30) vs. Eduard Folayang (70,7)
Phil Baroni (79,8) vs. Yoshiyuki Yoshida (79,2)
Mitch Chilson (65,9) vs. Eric Kelly (64,5)
Gregor Gracie (77,0) vs. Seok Mo Kim (77,0)
Andy Wang (73,9) vs. Zorobabel Moreira (72,1)

Vorkämpfe:
Radeem Rahman (56,1) vs. Susovan Ghosh (56,8)
Soo Chul Kim (61,5) vs. Leandro Issa (61,9)
Vuyisile Colossa (72,8) vs. Ma Xing Yu (70,4)
Daniel Mashamaite (61,7) vs. Yodsanan Sor Nanthachai (61,3)
Eddie Ng (72,4) vs. Yuan Chun Bo (70,0)