MMA Restliche Welt

One FC 19: Aoki verteidigt gegen Shalorus, Askren fordert Suzuki

Auch ohne Leggings erfolgreich: Shinya Aoki. (Foto: One FC)

Cage Warriors macht es bereits seit Jahren, die UFC hat es dieses Jahr auch mal wieder getan, nun will auch One FC den arabischen Markt erschließen. Dabei helfen soll die Veranstaltung am 29. August im World Trade Center in Dubai. Bei One FC 19 sollen gleich vier Titel erkämpft werden.

Im Hauptkampf geht es dabei um One FCs Titel im Leichtgewicht, momentan gehalten von Shinya Aoki (35-6). Im April letzten Jahres sicherte sich der Japaner den Titel von Kotetsu Boku, musste ihn bisher allerdings noch nicht verteidigen. Der 31-jährige Grapplingspezialist hat in den letzten fünf Jahren nur zwei Niederlagen gegen UFC-Herausforderer Gilbert Melendez und Bellator-Champion Eddie Alvarez einstecken müssen und in der Zwischenzeit 15 Gegner besiegt. Er bekommt es mit dem Ringer Kamal Shalorus (9-3-2) zu tun. Der "Prince Of Persia" ist außerhalb der UFC ungeschlagen und hat seit dem Ende seines Kapitels in Nordamerika seine Zelte in Asien aufgeschlagen. Mit Erfolgen über Eduard Folayang und Ariel Sexton qualifizierte sich der Iraner für den Titelkampf.

Auch eine Gewichtsklasse darüber wird der Gürtel verteidigt. Hier setzt Nobotatu Suzuki (11-1-2) seinen Titel gegen den starken Ringer Ben Askren (13-0) aufs Spiel. "Funky", so Askrens Spitzname, feierte erst im Mai ein erfolgreiches One FC-Debüt gegen den Aserbaidschaner Bakhtiyar Abbasov, den er zur Aufgabe brachte. Nun steht der 29-Jährige schon in einem Titelkampf. Dort wird er von Suzuki empfangen, der sich den bis dato vakanten Titel im Weltergewicht bei One FC 14 im März gegen Brock Larson sicherte. Askren ist nach Phil Baroni und Larson der dritte amerikanische Gegner in Folge für den 36-jährigen Japaner. Bisher blieb er im Ländervergleich ungeschlagen, ob das auch gegen Askren gelingt, wird sich am 29. August zeigen.

Dritter Titelträger im Einsatz wird Federgewichts-Champion Koji Oishi (25-9-10) sein. Der 37-Jährige steht noch ohne Gegner da, soll aber seinen Gürtel im August zum zweiten Mal verteidigen. Darüber hinaus soll auch der vakante Gürtel im Mittelgewicht endlich ein neues Zuhause bekommen. Wer um diesen Titel antritt, wurde noch nicht verkündet.

Die Kämpfe in der Übersicht:

One FC 19
29. August 2014
Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate

One FC-Titelkampf im Leichtgewicht
Shinya Aoki vs. Kamal Shalorus

One FC-Titelkampf im Weltergewicht
Nobotatsu Suzuki vs. Ben Askren

One FC-Titelkampf im Federgewicht
Koji Oishi vs. TBA

One FC-Titelkampf im Mittelgewicht
TBA vs. TBA