MMA Restliche Welt

One FC 14 und Deep 65 Programm

Zwei neue Kämpfe bei One FC 14

Das Programm für One FC 14 am 14. März in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur wurde um zwei weitere Kämpfe ergänzt. Einen Fliegengewichtskampf zwischen Andrew Leone und Shinichi Kojima sowie einem Aufeinandertreffen im Leichtgewicht zwischen Kotetsu Boku und Arnaud Lepont.

Der ehemalige Shooto-Bantamgewichtschampion, Kojima (13-5-5) wird seinen zweiten Kampf bei One FC bestreiten, nachdem er im Februar des letzten Jahres Rey Docyogen zur Aufgabe brachte. Auch Leone (6-2) feierte zuletzt ein erfolgreiches One FC-Debüt und besiegte dabei Geje Eustaquio über Punkte.

Boku (20-9-2) möchte als Vorgänger von Leichtgewichtschampion Shinya Aoki nach zwei Niederlagen endlich auf die Siegesstraße zurück. Auf die Niederlage gegen Aoki folgte eines solche gegen Vuyisile Colossa. Aber auch Lepont (9-3) blickt auf zwei verlorene Kämpfe zurück. Er unterlag ebenfalls gegen Aoki sowie zuletzt gegen Eddie Ng.

Das vorläufige Programm im Überblick:

ONE FC: War of Nations
14. März 2014
Negara Stadion in Kuala Lumpur, Malaysia

Weltergewichtstitelkampf
Brock Larson vs. Nobutatsu Suzuki

Kevin Belingon vs. Dae Hwan Kim
Yasuhiro Urushitani vs. Adriano Moraes
Sherilyn Lim vs. Ann Osman
Andrew Leone vs. Shinichi Kojima
Kotetsu Boku vs. Arnaud Lepont

---

Wie One FC in einer Pressemitteilung bekannt gab, verstärkt die Organisation seinen Kader mit sieben Kämpfern aus verschiedenen Ländern. Folgende Kämpfer wurden als Neuzugänge angekündigt:

- Der ungeschlagene M-1 Federgewichtschampion Marat Gafurov aus Russland
- Das spanische Schwergewicht Kelvin ‘The Big Hit’ Fitial
- Australiens bester Federgewichtskämpfer Rob Lisita
- Den ungeschlagenen BRACE-Champion Martin Nguyen aus Australien
- Den kanadisch-indischen DREAM-Veteran Kultar ‘Black Mamba’ Gill
- Der langjährige Top-Shooto-Kämpfer Kentaro Watanabe

---

Der Großteil des Programms für DEEP 65th Impact wurde nun bekannt gegeben. Der Hauptkampf der Veranstaltung steht zwar noch aus, es wurde jedoch bestätigt, dass Kazuhiro Nakamura seinen Mittelgewichtstitel aufs Spiel setzen wird. Der UFC- und PRIDE-Veteran gewann den vakanten Titel im Februar des abgelaufenen Jahres gegen Young Choi und lies noch drei weitere Siege im selben Jahr folgen.

Nach einem kurzen Intermezzo bei Bellator und einem Sieg gegen Rodrigo Lima sowie einer Niederlage gegen Luis Nogueira kehrte Hiroshi Nakamura im November zu DEEP zurück, musste dort gegen Yusaku Nakamura jedoch seine zweite K.o.-Niederlage in Folge hinnehmen. Im März trifft er auf Tomomi Iwama, der zuletzt ein Unentschieden gegen Daiki Hata errang.

Das vorläufige Programm im Überblick:

DEEP 65th Impact
22. März 2014
Differ Ariake in Tokyio, Japan

Titelkampf im Mittelgewicht
Kazuhiro Nakamura vs. TBA

Hiroshi “Iron” Nakamura vs. Tomomi “Taisho” Iwama
Seiji “Sage” Akao vs. Koichi Ishikuza
Isao Terada vs. Yoshiki Harada
Ryosuke Togashi vs. Juri Ohara ‚
Tomohiko Hori vs. Hiroyuki Kobayashi
Isamu Nagase vs. Takuya Oyama
Yuki Ohara vs. Naoki Shimamura

---

Kurz gemeldet:

- Shinya Murofushi sicherte sich bei SHOOTO 1st Round 2014 am 13. Januar den Shooto-Fliegengewichtstitel gegen Junji Sarumaru durch Aufgabe in der ersten Runde.

- Hiroki Aoki konnte sich im Hauptkampf von Pancrase 244 am 12. Januar erfolgreich gegen Kohei Tokeshi durchsetzen und diesen in der zweiten Runde zur Aufgabe bringen.

- Die japanische Kämpferin Emi Fujino (bekannt aus DEEP, Pancrase, Sengoku) unterschrieb einen Vertrag mit der amerikanischen Organisation World Series of Fighting (WSOF)