MMA Restliche Welt

Olympischer Medaillengewinner zu Sengoku

Die japanische Organisation World Victory Road hat mit Hiroshi Izumi einen olympischen Silbermedaillengewinner im Judo für ihre Sengoku-Events an Bord geholt. Obwohl noch kein Datum für ein Debüt bekannt gegeben wurde, wird erwartet, dass der 27-jährige Japaner gegen Ende des Jahres im Ring zu sehen sein wird.

Izumi gewann bei den Olympischen Sommerspielen 2004 die Silbermedaille im Judo in der 90kg-Kategorie. Bei den Judo-Weltmeisterschaften 2005 errang er Gold, sowie bei den Asienmeisterschaften 2008.

Bereits 2008 war der Wechsel von Izumi zum MMA im Gespräch. Es dauerte jedoch anscheinend ein Jahr, bis man sich auf einen Vertrag einigen konnte, welcher in der letzten Woche unterzeichnet wurde. Vermutlich wird Izumi im Mittelgewicht antreten.