MMA Restliche Welt

Okami kämpft um Titel, Guillard zeigt sich unprofessionell

World Series of Fighting geht heute Nacht in die 15. Runde. In Tampa, Florida werden dabei vier frühere UFC-Kämpfer in den Käfig steigen. Nur einen Tag vor der Veranstaltung musste das Programm jedoch noch einmal abgeändert werden.

So verpasste Melvin Guillard (32-13-2 (2)) beim offiziellen Wiegen das Gewicht um ganze 1,72 Kilogramm. Guillard bekam zwei Stunden Zeit, um das überschüssige Gewicht zu verlieren, konnte am Ende aber nicht einmal 100 Gramm verlieren.

Sein Kampf gegen WSOF-Leichtgewichtschampion Justin Gaethje (12-0) wird trotzdem stattfinden, allerdings geht es nicht wie geplant um den Titel. Guillard muss außerdem als Strafe die Hälfte seiner Kampfgage an seinen Gegner abgeben.

Schon bei seinem ersten Duell für WSOF verpasste Guillard das Gewicht, sodass die Begegnung gegen Gesas Cavalcante im Catchweight stattfinden musste. Am Ende konnte sich Guillard in der zweiten Rund de T.K.o.-Sieg sichern. Es war sein erster Kampf nach seiner Entlassung von der UFC, wo er zuletzt kaum noch Erfolge feiern konnte.

Nun wird er es im Co-Hauptkampf von WSOF 15 mit Justin Gaethje zu tun bekommen. Der 26-Jährige gab 2011 sein MMA-Debüt und kämpft seit 2013 exklusiv für WSOF. Hier konnte der ungeschlagene US-Amerikaner bislang jeden seiner Gegner durch Knock-out besiegen. Unter seinen Opfern befinden sich Namen wie Gesias Cavalcante, Dan Lauzon und Nick Newell. Der weitaus erfahrenere Melvin Guillard dürfte die bislang größte Herausforderung in Gaethjes Karriere darstellen.

David Branch vs. Yushin Okami

Angeführt wird die Veranstaltung von den beiden UFC-Veteranen David Branch (14-3) und Yushin Okami (30-8). Branch kämpfte von 2010 bis 2011 in der UFC, wo er zwei von vier Kämpfen für sich entscheiden konnte.  Vor zwei Jahren wurde er zur Gründung von WSOF ins Kader der Organisation aufgenommen, wo er seitdem vier Kämpfe gewinnen konnte. Im September 2013 gewann der 33-Jährige im Halbfinale des WSOF-Mittelgewichtsturniers gegen Danillo Villefort. Im Finale schnappte er sich dann im Juni mit einem schnellen Aufgabesieg gegen Jesse Taylor den WSOF-Mittelgewichtstitel.

In seiner ersten Titelverteidigung trifft er auf den deutlich erfahreneren Yushin Okami. Der Japaner zählte bis letztes Jahr zu den Top-Mittelgewichten der UFC und wurde nach einer Niederlage gegen Ronaldo Souza im September 2013 überraschend entlassen. Immerhin konnte er zuvor noch Alan Belcher und Hector Lombard im Octagon besiegen.

Nach seiner Entlassung wurde er von WSOF unter Vertrag genommen. Im März traf er auf den Bulgaren Svetlozar Savov, den er in der zweiten Runde durch Aufgabe besiegen konnte. Nun wird der frühere UFC-Titelherausforderer nach dem WSOF-Gold greifen.

Jessica Aguilar vs. Kalindra Faria

Im dritten Titelkampf des Abends wird Jessica Aguilar (18-4) ihren WSOF-Titel im Strohgewicht gegen Kalindra Faria (15-3-1) verteidigen.

Aguilar gilt als eine der besten MMA-Kämpferinnen der Welt, die sich unter anderem mit ihren fünf Siegen bei Bellator MMA einen Namen machte. Im Januar kämpfte Aguilar gegen Alida Gray um den vakanten WSOF-Titel und konnte sich das Gold nach einem Aufgabesieg um die Hüfte schnallen. Die erste Titelverteidigung fand im Juni bei WSOF 10 statt. Hier schlug sie Emi Fujino nach Punkten und baute ihre Siegesserie damit auf neun Kämpfe in Folge aus.

Auch ihre kommende Gegnerin hat aktuell einen Lauf. Seit elf Kämpfen musste Kalindra Faria keine Niederlage mehr einstecken. Die 28-jährige Brasilianerin trat in ihrer Karriere bislang ausschließlich bei kleineren Organisationen in ihrer Heimat an. Ob sie in ihrem Auslandsdebüt gegen die starke Jessica Aguilar etwas ausrichten kann, bleibt abzuwarten.

Eröffnet wird das Hauptprogramm von einem Leichtgewichtsduell zwischen Jorge Patino (35–15–2 (1)), der 1999 in seinem einzigen UFC-Kampf gegen Pat Miletich um den UFC-Weltegewichtstitel antreten durfte, und dem früheren Bellator-Kämpfer Eric Reynolds (18-7).

Das Programm von WSOF 15 im Überblick:

World Series of Fighting 15
15. November 2014
USF Sun Dome in Tampa, Florida, USA

WSOF-Mittelgewichtstitelkampf
Davide Branch vs. Yushin Okami

Justin Gaethje vs. Melvin Guillard

WSOF-Strohgewichtstitelkampf der Frauen
Jessica Aguilar vs. Kalindra Faria

Jorge Patino vs. Eric Reynolds

Vorprogramm
Maurice Salmon vs. Javier Torres
Anderson Hutchinson vs. Troy Gerhart