MMA Restliche Welt

Neuer Termin für BJ Penn vs. Rory MacDonald

Rory MacDonald (Foto: Mark Bergmann/GroundandPound)

Keine Einigkeit herrschte bei der Diskussion über einen neuen Termin für den Kampf zwischen den Weltergewichten BJ Penn und Rory MacDonald. Penn war für UFC 153, MacDonald war für UFC 154. Am Ende entschied sich die UFC für eine ganz andere Veranstaltung: UFC on Fox 5 am 8. Dezember.

Mit ihrer Entscheidung für den Dezember stellt sich die UFC nicht nur gegen Penn, der nicht so lange auf den Kampf warten wollte, sondern auch gegen MacDonald, der gerne in seiner Heimat Kanada (dort findet UFC 154 statt) gekämpft hätte.

Hintergrund für die Verschiebung des Kampfes ist ein tiefer Cut über dem Auge von MacDonald, welcher daraufhin einen Monat lang Trainingsverbot bekam (GnP berichtete). MacDonald hatte Penn, der sich eine längere Auszeit vom MMA-Sport gönnen wollte, herausgefordert, weswegen Penn sich im Recht sah, nach dieser Verzögerung den Zeitpunkt des Kampfes zu bestimmen.

Laut unseren Kollegen von MMAJunkie wird das Duell zwischen Penn und MacDonald nicht der Hauptkampf von UFC on Fox 5 sein. Momentan stehen aber noch keine weiteren Kämpfe für diese Veranstaltung fest.