MMA Restliche Welt

Neue Kämpfe für nächste Strikeforce-Veranstaltung

Shane Del Rosario (Foto via cagedinsider.com)

Am Wochenende gab Strikeforce zwei weitere Kämpfe für die Veranstaltung am 18. Juni in Dallas, Texas bekannt. Laut Geschäftsführer Scott Coker werden im Schwergewicht Shane Del Rosario (11-0) und Daniel Cormier (7-0) sowie Valentijn Overeem (29-25) und Chad Griggs (10-1) aufeinandertreffen.

Shane Del Rosario, ein zweifacher WBC-Weltmeister im Muay Thai, zwang Lavar Johnson im Februar in Runde eins zur Aufgabe und wurde damit einer der Ersatzkämpfer für den World Grand Prix von Strikeforce. Das gelang bei derselben Veranstaltung auch Valentijn Overeem und Chad Griggs. Overeem, der ältere Bruder von Strikeforce Champion Alistair, zwang den K-1-Star Ray Sefo in der ersten Runde zur Aufgabe, der Favoritenschreck Griggs besiegte Gian Villante in der ersten Runde durch TKO.

Daniel Cormier, ein international erfolgreicher Freistilringer, ist amtierender Schwergewichtschampion von XMMA und King Of The Cage. Nach drei Siegen bei den „Challengers“-Veranstaltungen bestreitet er am 18. Juni erstmals einen Kampf im Hauptprogramm.

Alle bisher angekündigten Kämpfe in der Übersicht:

Strikeforce: Overeem vs. Werdum
18. Juni 2011
American Airlines Center in Dallas, Texas, USA


Schwergewicht World Grand Prix – Viertelfinale
Alistair Overeem vs. Fabricio Werdum
Josh Barnett vs. Brett Rogers

Gina Carano vs. TBA
Shane Del Rosario vs. Daniel Cormier
Valentijn Overeem vs. Chad Griggs