MMA Restliche Welt

Michael Chandler fordert Eddie Alvarez im November

Michael Chandler (Bild via mikechandlermma.com)

Die Erfolgsgeschichte von Michael Chandler begann im September 2010, als er seinen ersten Bellator-Kampf bestritt. Zwei Kämpfe und zwei Siege später startete er im Leichtgewichtsturnier der vierten Staffel. Drei Kämpfe, drei Siege und damit einen Turniersieg später wartet auf den weiterhin ungeschlagenen Amerikaner nun die nächste große Chance – ein Titelkampf gegen Champion Eddie Alvarez. Dabei bestätigte der ehemalige Ringer nur, was er uns bereits im Vorfeld des Turnier erklärt hatte: „Ich erwarte mir, das Turnier zu gewinnen und ein Statement für die MMA-Welt zu setzen.“ Dieses Statement hat er zweifellos gesetzt, ob er diesen Erfolg auch gegen Alvarez wiederholen kann wird sich zeigen. Der Termin für den Showdown wurde gerade bekannt gegeben - am 19. November steigt der Kampf im Seminole Hard Rock Hotel & Casino in Hollywood, Florida. Für Alvarez bedeuted das Aufeinandertreffen seine zweite Titelverteidigung, nachdem er die Herausforderung von Pat Curran im April erfolgreich abwehren konnte. Der Titelkampf ist damit Teil von Bellator 58, wo auch Mittelgewichtschampion Hector Lombard antreten wird. Dieser trifft in einem Nicht-Titelkampf auf Trevor Prangley.