MMA Restliche Welt

Maynard und Grant bei UFC 160 im Contender-Kampf

Steht Gray Maynard bald im dritten Titelkampf seiner Karriere? (Foto: Eric Lin of San Francisco/Creative Commons)

Am Samstag verteidigte Benson Henderson seinen UFC-Leichtgewichtstitel zum dritten Mal. Wie UFC-Präsident Dana White am Sonntag verkündete, wird am 25. Mai bei UFC 160 der nächste Herausforderer auf den Titel ermittelt, denn Gray Maynard und T.J. Grant werden untereinander den nächsten Gegner für Henderson ausmachen.

Maynard stand bereits zweimal in einem Leichtgewichtstitelkampf. Beim ersten Mal lieferte er sich im Jahr 2011 mit dem damaligen Champion Frankie Edgar einen derart knappen Kampf, dass die Punktrichter den Kampf unentschieden werteten. Im direkten Rückkampf musste Maynard dann eine T.K.o-Niederlage gegen Edgar einstecken. Zuletzt sicherte er sich einen knappen Punktsieg gegen Clay Guida.

Grant wechselte 2011 vom Weltergewicht ins Leichtgewicht und konnte seitdem vier Kämpfe in Folge gewinnen. Im Januar besiegte der Kanadier Matt Wiman durch Knock-out und steht nun im wohl wichtigsten Kampf seiner Karriere.

UFC 160 wird vom Schwergewichtstitelkampf zwischen Cain Velasquez und Antonio Silva angeführt. Im Co-Hauptkampf werden Junior Dos Santos und Mark Hunt aufeinandertreffen.

Das komplette Programm im Überblick:

UFC 160: Velasquez vs. Silva 2
25. Mai 2013
MGM Grand Garden Arena in Las Vegas, Nevada, USA

UFC-Schwergewichtstitelkampf
Cain Velasquez vs. Antonio Silva

Junior dos Santos vs. Mark Hunt
James Te Huna vs. Glover Teixeira
T.J. Grant vs. Gray Maynard
Donald Cerrone vs. KJ Noons
Mike Pyle vs. Rick Story
Khabib Nurmagomedov vs. Abel Trujillo
Nah-Shon Burrell vs. Stephen Thompson
Colton Smith vs. Robert Whittaker
Estevan Payan vs. Jeremy Stephens
Brian Bowles vs. George Roop
Dennis Bermudez vs. Max Holloway