MMA Restliche Welt

Maximo Blanco zur UFC

Maximo Blanco mit schweren Fäusten

Am vergangenen Wochenende zog Maximo Blanco bei Strikeforce den Kürzeren im Duell mit Pat Healy, die Zukunft scheint jedoch trotzdem rosig für den Kämpfer aus Venezuela. Wie das Management des früheren King of Pancrase via Twitter ankündigte, soll Blanco einen Vertrag mit der UFC unterzeichnet haben und dort in Zukunft im Federgewicht antreten. „[Er] wird sehr stark zurückkehren, sehr bald, dieses mal bei 145 Pfund in der UFC“, so Sucker Punch Entertainment auf dem Onlineportal. Vor seiner Niederlage gegen Healy konnte der  27-jährige eine Erfolgsserie von sechs Siegen aufbauen, fünf davon bei Sengoku.