MMA Restliche Welt

Matt Brown ersetzt Pascal Krauss

Matt Brown (Foto via ufc.com)

Wie die UFC am heutigen Nachmittag verkündete, wird Matt Brown (12-10) bei UFC 138 in Birmingham, England auf John Hathaway (15-1) treffen.

Brown, der nach drei Niederlagen in Folge mit einem Punktsieg gegen John Howard, im Juni dieses Jahres, zurück auf die Siegerstraße kehrte, springt somit für den an der Schulter verletzten deutschen UFC-Kämpfer Pascal Krauss ein. Für den 30 Jahre alten Amerikaner wird dies bereits der zehnte Kampf im berühmten achteckigen Käfig sein.

Hathaway musste im vergangenen Oktober die erste Niederlage seiner Karriere im Kampf gegen Mike Pyle hinnehmen. Auch ihm gelang mit einem Punktsieg gegen den US-Amerikaner Kris McCray ein erfolgreiches Comeback.

Allen Vorraussichten nach soll der Kampf für die Pay-Per-View-Card angesetzt werden.