MMA Restliche Welt

Marquardt gegen Woodley um Strikeforce-Titel

Nate Marquardt (Foto via cageinsider.com)

Der vakante Strikeforce-Weltergewichtstitel soll im Juli, bei einer noch unangekündigten Veranstaltung, einen neuen Besitzer finden. Dafür ist ein Kampf zwischen dem UFC-Veteranen Nate Marquardt (31-10-2) und dem ungeschlagenen Tyron Woodley (10-0) im Gespräch. Der Kampf stellt Marquardts ersten Auftritt seit über einem Jahr dar, zuletzt stand er bei UFC 128 im März 2011 im Ring. Woodley sicherte sich im Januar eine knappe Punkteentscheidung gegen den Kanadier Jordan Mein.

Für dieselbe Veranstaltung ist auch ein Mittelgewichtskampf zwischen Keith Jardine (17-10-2) und Roger Gracie (4-1) in Planung. Jardine wechselte vor seinem letzten Kampf ins Mittelgewicht, wo er im Januar den Champion Luke Rockhold forderte und in der ersten Runde auf die Bretter geschickt wurde. Auch Roger Gracie wurde in seinem letzten Kampf frühzeitig von Muhammed Lawal gestoppt, weshalb sich der Brasilianer ebenfalls zu einem Wechsel ins Mittelgewicht entschied.